Elo-Logo
Über uns

Ich, Heinz Szobries, bin von Beruf Tierpfleger und war fast 40 Jahre im Zoo Hannover tätig. 

1987 begannen wir mit den Vorbereitungen der Elo-Zucht. Mittlerweile sind meine Frau Marita und ich über 30 Jahre mit der Zucht des Elo® beschäftigt.

Im Laufe der Zeit wurde die „Elo® Zucht- und Forschungsgemeinschaft e.V.“, kurz EZFG gegründet, die mit mehr als 1.000 Mitgliedern die Zucht des Elo® mit unterstützt.

Auf einem ehemaligen Bauernhof, ca 17.000 qm groß, haben wir später dann die Zuchtstätte und Tierpension „Von der kleinen Oase“ gegründet.

 

Mehr lesen

 

Besucher (alter Zählerstand >225.000)

© 2019 by Elo-ein-toller-Hundetyp.de

Impressum


Marita & Heinz Szobries

Zuchtstätte "Von der kleinen Oase"
Mahrenholzer Weg 21
D-29386 Dedelstorf

Tel.: 05832 - 979133

Mail: szobries.marita@gmx.de

 

USt-ld-Nr.: DE251087508

Hinweis:

Telefonische oder schriftliche Anfragen bitte nur in deutsch.

 

Wenn Sie weitere Fragen über den Elo® haben, können Sie uns auch nach telefonischer Absprache besuchen, 
Wegbeschreibung unter Anfahrt.

Desweiteren bitte auch Nutzungsbedingungen und  Datenschutzerklärung  beachten, oder nutzen Sie unsere Kontakt-Seite für weiterführende Fragen.

Der Elo® wird durch die Elo® Zucht- und Forschungsgemeinschaft (EZFG) e.V. betreut.

Anmerkungen zum Elo®


Da der Name Elo® vom Bundespatentamt geschützt ist, darf der Elo® nur in der Elo® Zucht- und Forschungsgemeinschaft (EZFG) e.V. gezüchtet werden. Leider gibt es dennoch "Züchter" bzw. Elo®-Besitzer, die mit einem ungeeigneten Elo® züchten bzw. diese vermehren und die Welpen als Elo®-Hunde vermarkten.

 

Deshalb sollten Sie sich immer nach Stammbäumen von der Elo® Zucht- und Forschungsgemeinschaft (EZFG) e.V. erkundigen und auch vorzeigen lassen.

 

Auch gibt es von Zeit zu Zeit auch ehemalige Vereinsmitglieder, die den Elo® unter einem anderen Namen und anderen Zuchtkriterien züchten und ihre Welpen damit bewerben, dass die Eltern Elo®-Hunde sind.

 

Dazu möchten wir anmerken, auch wenn die Eltern Elo®-Hunde sind und außerhalb der EZFG gezüchtet sind, dürfen die Welpen schon allein aus Markenschutzgründen nicht als Elo®-Hunde vermarktet werden.